Olafschade1

Landrat Olaf Schade appelliert an Solidarität in CoronaZeiten

Auch jetzt haben noch viele Händler*innen mit Umsatzeinbußen zu kämpfen. Viele Bürger*innen halten die Angst vor dem Coronavirus noch davon ab, wieder im stationären Handel einzukaufen oder ein lokales Restaurants zu besuchen. Ohne Kunden wird sich die Situation der Händler*innen und Gastronom*innen aber leider nicht ändern. Olaf Schade, Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises, spricht mit der EN-Agentur über die Auswirkungen von Corona auf Wirtschaft und Tourismus und appelliert an Zusammenhalt und Solidarität. Mit Unterstützung der Bürger*innen bleibt der Ennepe-Ruhr-Kreis #derschönsteKreisderWelt.

Bleiben Sie gesund!

Ihre EN-Agentur

Scroll to Top